Pfeilung über mehrere Abschnitte ?

Wir freuen uns über Dein Feedback und Deine Verbesserungsideen!
Antworten
Benutzeravatar
Remo400
Beiträge: 141
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 16:03

Pfeilung über mehrere Abschnitte ?

Beitrag von Remo400 » Sa 30. Jul 2016, 17:17

Hi,

habe wegen der Hitze den Tag im Keller am PC verbracht und unter anderem Winghelper 'gespielt'.
Ein Fläche aus mehreren Segmenten. Die Gesamtrückpfeilung an der Flügelspitze ist gegeben. Wie aber komme ich an den Wert für das erste Segment?
Screenshot - 30.07.2016 , 18_51_09.png
Screenshot - 30.07.2016 , 18_51_09.png (18.92 KiB) 3065 mal betrachtet
Aktuell kann ich entweder mir
  1. mit Winkelfunktion das errechnen
    visuell mit Lineal am Bildschirm hinschätzen :-(
    in CAD zeichnen und abmessen
Vielleicht könnte da eine Option, ähnlich dem Holmausrichten, helfen.

so long
Erwin

Benutzeravatar
Lototos
Beiträge: 723
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:05
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Pfeilung über mehrere Abschnitte ?

Beitrag von Lototos » So 31. Jul 2016, 06:14

Das geht doch ganz einfach,
Gesamtpfeilung : 1/2 Spannweite x Länge des ersten Segments =
Gruß Manni
immer gut für neue Lösungen und Wege.
Meine Modelliste * Facebook

Benutzeravatar
Remo400
Beiträge: 141
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 16:03

Re: Pfeilung über mehrere Abschnitte ?

Beitrag von Remo400 » So 31. Jul 2016, 14:00

Danke Manni für den Hinweis. Da habe ich zu kompliziert gedacht oder bin auf der Leitung gestanden.
Allerdings komme ich mit Deiner Formel
Gesamtpfeilung : 1/2 Spannweite x Länge des ersten Segments =
nicht auf des erwartete Ergebnis.
Mit dieser hingen dann doch:

Gesamtpfeilung : Spannweite x Länge des ersten Segments =
Pfeilung-falsch.jpg
Pfeilung-falsch.jpg (62.25 KiB) 3027 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Remo400 am Mi 3. Aug 2016, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lototos
Beiträge: 723
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:05
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Pfeilung über mehrere Abschnitte ?

Beitrag von Lototos » So 31. Jul 2016, 19:54

na ja, die Spannweite eines Modells solltest du schon richtig angeben!
Du rechnest so wie meine Formel auch mit der 1/2 Spannweite.
Deine SPW ist die 1/2 Spannweite, das ist irreführend.
Gruß Manni
immer gut für neue Lösungen und Wege.
Meine Modelliste * Facebook

Benutzeravatar
Remo400
Beiträge: 141
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 16:03

Re: Pfeilung über mehrere Abschnitte ?

Beitrag von Remo400 » Mi 3. Aug 2016, 09:00

na ja, die Spannweite eines Modells solltest du schon richtig angeben!
Hast ja recht, Asche auf mein Haupt.
Sorry wenn ich Euch damit auf die Nerven gegangen bin.

So muss es gesehen werden.
Pfeilung-n.JPG
Pfeilung-n.JPG (101.29 KiB) 3027 mal betrachtet

Benutzeravatar
alex.pozgaj
Beiträge: 1651
Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pfeilung über mehrere Abschnitte ?

Beitrag von alex.pozgaj » Mi 3. Aug 2016, 20:31

Hi,

Du gehst sicher niemanden auf die Nerven, keine Sorge! ;) Wir freuen uns auf Deinen ersten mit WH erstellten Flügel!

Lg, alex.
Aleksandar Pozgaj
Wing Helper e.U.

Antworten