Baubericht X1200

Willst Du uns Deine Designs zeigen? Darüber diskutieren? Hier ist der richtige Platz dafür!
Benutzeravatar
X1200
Beiträge: 174
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 10:54

Baubericht X1200

Beitrag von X1200 » Fr 25. Dez 2015, 14:43

Na Also, los....

Schon eine sehr lange Zeit bin ich begeistert vom dieses jetzt fast Klassische Modell.
Es war hier einen 5-7cc Methanoler motor vorgesehen.
Ich wahre intressiert in einen Elektrischen variante in rippenbauweise.
Also wenn moglich einen leichtere Bau und mehr raum fur LiPo's
Deswegen benutze ich die ausenlinie-contouren als redesign.
Aufbau/Konstruktion nach eigene insicht.

Hier eine kleine bildsamlung, bis soweit ich gekommen bin.
XC1200-WEB.jpg
XC1200-WEB.jpg (250.94 KiB) 9202 mal betrachtet
Hoffentlich darf ich das hier so presentieren?
1200 delta HQ-mitte-no endspar.whf
(760 Bytes) 319-mal heruntergeladen
Mit Winghelper kam ich gut und schnell voran.
Bis soweit ergab sich nur eine differenz im profil.
Das orginal Profil habe ich nicht gefunden, und konnte moglich irgendwie den orginal
Profil in Winghelper hizufugen, aber eventuel (auch besser?) einen symetrisches HQ profil.
Die Dicke des HQ Profils stimt jetzt ungefahr mit den orginal

Ich kann den root profil jederzeit als DXF generieren,
nur wie und wo sol ich den das in de Winghelper library bekommen?

Kan mir jemanden hier einen advise geben?

Den hinterkante habe ich jetzt ohne endleiste Definiert da mit einen feste Breite der Endleiste,
ergibt es verschiedene diktes der rippe endkante.
Rather dann die breite der Leiste mochte ich lieber die material dicke von den eindleiste selectieren konnen,
Daraus wurde dan einen verlauf im breite der Endkante folgen.
Oder als alternative der aufbau der endkante in zwei streifen Balsa
- Glaube das ist im Zukunftige versionen vorgesehen -

Ich werde fur jetzt den DXF nachstens dan Manuel im Draftsight anderen, kein echtes problem.

Schon mal danke fur jeden tip!
Alex schon mal Danke fur deine Arbeit an dieses Program.

Gruss, Chris.

Benutzeravatar
viper330
Beiträge: 728
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 04:16
Wohnort: Plauen
Kontaktdaten:

Re: Baubericht X1200

Beitrag von viper330 » Fr 25. Dez 2015, 14:51

Hallo Chris,
ein schönes Projekt. Hänge bitte mal ein Bild vom Originalprofil an, ich hab eine Möglichkeit es zu vergleichen. Vielleicht können wir dann ein Original importieren.
Zum Import brauchst du eine .dat oder .cor -Datei
profilimport.png
profilimport.png (30.95 KiB) 9199 mal betrachtet
Der Import sieht dann so aus.
profilimport1.png
profilimport1.png (42.05 KiB) 9199 mal betrachtet
Ausgehend vom Originalprofil kann man mit Millimeterpapier auch eine .dat - Datei erstellen. Das hab ich aber noch nicht gemacht

LG Ronald
8-) Winghelper - nur fliegen ist schöner 8-)

Benutzeravatar
X1200
Beiträge: 174
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 10:54

Re: Baubericht X1200

Beitrag von X1200 » Fr 25. Dez 2015, 15:10

Aha, geht das so.....danke!

COR oder DAT format kenne ich leider nicht, DXF is einfach.
Wie komme ich vom DXF nach DAT oder COR format?
mm papier gibst hier nicht mehr,...

Werde nachstens einen DXF profil nach plan umsetzen und hier anhangen.

Grusse, Chris

Benutzeravatar
viper330
Beiträge: 728
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 04:16
Wohnort: Plauen
Kontaktdaten:

Re: Baubericht X1200

Beitrag von viper330 » Fr 25. Dez 2015, 15:30

Hallo Chris, bitte mal den profilscan vom Bauplan als bmp oder jpeg und dxf anhängen.

Profile werden als .dat-Dateien für die Programme aufbereitet.
Hier mal ein Teil vom clark y mit dem editor geöffnet. Sind im Prinzip die Koordinaten für das Profil.
profil2.png
profil2.png (13.87 KiB) 9197 mal betrachtet


Ronald
8-) Winghelper - nur fliegen ist schöner 8-)

Benutzeravatar
X1200
Beiträge: 174
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 10:54

Baubericht X1200

Beitrag von X1200 » Fr 25. Dez 2015, 19:32

Plan hier gefunden : http://www.hippocketaeronautics.com/hpa_plans/index.php
WINGSECTION X1200.DXF
(16.57 KiB) 313-mal heruntergeladen
x1200PROFILE-WEB-.jpg
x1200PROFILE-WEB-.jpg (207.03 KiB) 9191 mal betrachtet
793 / 789mm
Nach resizing diese trace siet aus to be correct.....
Jedenfals ungefaehr 790 mm root lange!

Wie convertiert mann den jetzt zum cor or dat format?
Denke einen sehr interressantes ding zu wissen.
Alex, ist es vieleicht einen idee, oder moglich direct einen DXF file format
im Bibliothek herein zu laden und den WH software dazu aus zu bauen?

Wahre denke ich eine behilfsame funktion.

Chris.

Benutzeravatar
viper330
Beiträge: 728
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 04:16
Wohnort: Plauen
Kontaktdaten:

Re: Baubericht X1200

Beitrag von viper330 » Fr 25. Dez 2015, 20:37

Hallo Chris,

hier die Lösung

-> http://gm.cnc.free.fr/CNC/Profscan222.zip
x1200-1.png
x1200-1.png (15.55 KiB) 9180 mal betrachtet

und hier das Ergebnis
x1200.png
x1200.png (136.84 KiB) 9183 mal betrachtet
das Profil im Anhang ist deine convertierte dxf-Datei.
Einfach importieren,Namen vergeben und nutzen :-)

LG Ronald
Dateianhänge
x1200-RR.zip
(912 Bytes) 277-mal heruntergeladen
8-) Winghelper - nur fliegen ist schöner 8-)

Benutzeravatar
X1200
Beiträge: 174
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 10:54

Baubericht X1200

Beitrag von X1200 » Fr 25. Dez 2015, 20:47

Alles klar, Super!
Danke fur den instruktion, wieder etwas dazu gelernt :-)
Werde mir dieses Program nachstens mal anschauen.

Grusse aus Holland,

Chris.

Benutzeravatar
alex.pozgaj
Beiträge: 1666
Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Baubericht X1200

Beitrag von alex.pozgaj » Sa 26. Dez 2015, 21:15

Ronald, Du bist ein WIZARD! :)

Sehr schönes Projekt Chris, ich bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt!

LG, alex.
Aleksandar Pozgaj
Wing Helper e.U.

Benutzeravatar
viper330
Beiträge: 728
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 04:16
Wohnort: Plauen
Kontaktdaten:

Re: Baubericht X1200

Beitrag von viper330 » Sa 26. Dez 2015, 21:24

Hallo und danke für die Blumen, das komische ist, mit meinem Profil krieg ich es nicht hin -dxf ist scheinbar nicht immer dxf. Aber wieder was für die Wh-will haben liste ;-). und eine holländische Version brauchen wir jetzt auch :-)...

Lg Ronald
8-) Winghelper - nur fliegen ist schöner 8-)

Benutzeravatar
alex.pozgaj
Beiträge: 1666
Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Baubericht X1200

Beitrag von alex.pozgaj » So 27. Dez 2015, 09:23

DXF ist ein ziemlich altes und ziemlich "vermurkstes" Format - ich hatte so manche Schwierigkeit, bis ich den Export richtig hinbekommen habe. In der ersten Version haben es alle laden können *ausser* die AutoDesk Programme - dabei hat gerade AutoDesk das DXF erfunden! :)

Was genau meinst Du mit "mit meinem Profil krieg ich es nicht hin"? Hast Du ein anderes Profil im DXF Format welches Du nicht ins DAT konvertieren kannst?
Aleksandar Pozgaj
Wing Helper e.U.

Antworten