Baubericht X1200

Willst Du uns Deine Designs zeigen? Darüber diskutieren? Hier ist der richtige Platz dafür!
Benutzeravatar
Lototos
Beiträge: 729
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:05
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Re: Baubericht X1200

Beitrag von Lototos » Sa 26. Okt 2019, 15:32

alex.pozgaj hat geschrieben:
Sa 26. Okt 2019, 14:33
Fake wankel kann auch ein verbrenner mit einer wankel "Maske" sein. Hey, ich bin Softwareprofi, nicht Modellbauprofi! :)
Hallo Alex,

das glaube ich nicht, wie soll da ein normaler Verbrenner rein passen?
Gruß Manni
immer gut für neue Lösungen und Wege.
Meine Modelliste * Facebook

Benutzeravatar
X1200
Beiträge: 174
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 10:54

Re: Baubericht X1200

Beitrag von X1200 » Sa 26. Okt 2019, 17:38

Und ...Alex....du erkenst sogar den differenz zwischen Electric und Verbrenner Prop!

Also :D

Benutzeravatar
alex.pozgaj
Beiträge: 1666
Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Baubericht X1200

Beitrag von alex.pozgaj » Sa 26. Okt 2019, 18:45

Hehe, ich habe daa alles eh nicht SO ernst gemeint... . :D
Aleksandar Pozgaj
Wing Helper e.U.

Benutzeravatar
X1200
Beiträge: 174
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 10:54

Re: Baubericht X1200

Beitrag von X1200 » Sa 26. Okt 2019, 19:04

Spass muss es geben! :lol:

Benutzeravatar
X1200
Beiträge: 174
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 10:54

Electricwankel X1200

Beitrag von X1200 » So 3. Mai 2020, 06:09

Noch einen kleinen anpassung....update.
Die orginal propmitnehmer/spannconus hatte wegen der total lange etwa 6 mm griff auf die Motorachse.
Das ergab zu wenig zu sein.
9A700CFD-84A0-4206-9FF4-A9D5779214A4.jpeg
Titanium shaft extension
9A700CFD-84A0-4206-9FF4-A9D5779214A4.jpeg (1.21 MiB) 2956 mal betrachtet
Deswegen auf der suche nach einen verlangerung.
Einen langere stahlachse im motor wahre am einfachsten...
Aber habe einen Freund von mir versucht einen langere drahtbuchse aus alu zu drehen....er hat mich uberrascht und dies aus einen Titanium bolzen gefertigt.
Leicht und fast wie Stahl.💪
Wirklich supermaterial!

DeltaWing
Beiträge: 1
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 20:12

Re: Baubericht X1200

Beitrag von DeltaWing » Fr 27. Nov 2020, 20:56

Hallo Chris
Vor 43 Jahren startete ich einen Delta X 1200 von einem Freund. Ich habe immer von diesem Flugzeug geträumt. Heute habe ich einen Plan im Internet gekauft. Nach vielen Recherchen im Profil und in den Foren sieht es so aus, als wäre der MH 22 gut? Ich möchte den Flügel in Rippen machen.
Ich habe herausgefunden, dass Sie den kompletten Flügel gezeichnet haben. Kannst du mir mehr Infos geben ...
Danke im Voraus. Gut gemacht für deine Arbeit. Schöne Grüße.
Olivier.
Entschuldigung für mein Deutsch, es ist Google Übersetzer

Benutzeravatar
alex.pozgaj
Beiträge: 1666
Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Baubericht X1200

Beitrag von alex.pozgaj » Do 24. Dez 2020, 07:12

Gibt's hierzu was neues? Erstflug absolviert? Das ist eines der spannendsten Projekte hier!
Aleksandar Pozgaj
Wing Helper e.U.

Benutzeravatar
X1200
Beiträge: 174
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 10:54

Baubericht X1200

Beitrag von X1200 » Do 31. Dez 2020, 21:01

Hallo Leute,

Wieder ein Jahr vorbei....🙈
Hoffentlich wird 2021 viel besser.

Tsja, die X1200 noch immer einen Baustelle,
Aber geht in 2021 sicherlich weiter....

Deltawing, schuldige fur die Verspatung.
Ich habe den orginal profil benutzt und ist mit den Heutigen Winghelper Funktionalitat schnellstens um zu setzen.
Irgendwo in die ersten post-pages ist den orginal whf datei zu finden.
Den kannst du weiterhin benutzen, und ausbauen mit einen anderen Profil von dein wahl.
Wunsche dir Viel Spass mit Winghelper.

Einen Herzlichen gruss, und alles bestens fur 2021!
Chris.

Benutzeravatar
alex.pozgaj
Beiträge: 1666
Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Baubericht X1200

Beitrag von alex.pozgaj » Do 28. Jan 2021, 20:27

Hallo Chris,

mit fast unendlicher Verspätung: danke, auch Dir alles Gute im neuen Jahr! Gute Projekte brauchen oftmals sehr lange, glaube mir, ich rede hier aus eigener Erfahrung. :) Wir warten gespannt wie es weiter geht!

LG, alex.
Aleksandar Pozgaj
Wing Helper e.U.

Antworten